20. Zittauer Stadtmeisterschaft im Classic Kegeln

 

Am 25.08.2019 wurden die 20. Stadtmeisterschaften der Stadt Zittau im Classic- Kegeln durchgeführt. Ein Bonus- Modell für Freizeitkegler und Aktive sorgte für ausgeglichene Chancen im Freizeitcenter „Alle Neune“ an der Kantstraße. Die 2,8 bzw. 2,4 kg schwere Kugel rollte über 6 Stunden, in unserer modernen 4-Bahn Kegelsportanlage, die 19,5 m lange Kunststoffbahn entlang. Bei den aktiven und nichtaktiven Kegelsportfreunden floss bei drückender Wärme der Schweiß in Strömen bevor die Entscheidung über die Stadtmeister und die weiteren Platzierungen am Sonntag, dem 25.08.2019 feststand. Bei der ausgeglichenen Leistungsdichte konnten einige Plätze erst nach einem „Stechen“ vergeben werden.

Die Teilnahme war im Vergleich zum vergangenen Jahr etwas geringer.

Durch Kurt Seifert, Inge Richter und Wolfgang Graichen (SV Ziphona Zittau), empfingen die Stadtmeister und Platzierten ihre Pokale und Preise. 

 

Die Stadtmeister und Platzierten der Großen Kreistadt Zittau  2019 sind:

 

·      Kinder/Jugend (30 Wurf in die Vollen)    

         Stadtmeister  Leonie Gäbler          180 Kegel

2. Platz         Erik Hantsche           173 Kegel

3. Platz        Lara Hantsche          143 Kegel      

 

·      Frauen (30 Wurf in die Vollen)        

         Stadtmeister Helga Haupt           184 Kegel

2.Platz         Angelika Zimmer    183 Kegel

3.Platz        Nina Gäbler            175 Kegel

 

·      Männer (30 Wurf in die Vollen)       

         Stadtmeister Marco Anders        184 Kegel

2. Platz         Frank Göldner      180 Kegel

3. Platz        Henry Wegmann    180 Kegel

 

Der „Älteste Teilnehmer“ war Werner Neumann (81 Jahre) aus Eichgraben, der mit 30 Kugeln 120 Kegeln erzielte. Die „Beste Familie“ mit den Teilnehmern Nina, Leonie und Thomas Gäbler, erreichte mit 90 Wurf 543 Kegel.

 

Damit ist auch die 20. Zittauer Stadtmeisterschaft im Kegeln Geschichte.